Schülerfirma

Wir, die Schülerfirma, sind eine Gruppe kreativer Schülerinnen und Schüler, die Spaß an künstlerischen sowie wirtschaftlichen Prozessen haben. Wir arbeiten hauptsächlich mit Siebdruck und entwerfen für diese Technik eigene individuelle Designs, die man dann der Welt zeigen kann. Man lernt etwas über einen Betrieb, Buchhaltung zum Beispiel, kann sich weiterentwickeln und neue Dinge für das spätere Leben lernen.

Ein normaler Kurstag läuft bei uns vielseitig ab. Zu Beginn besprechen wir, was ansteht und wer sich womit beschäftigen möchte. Danach folgt die Praxis, zum Beispiel das Bedrucken von Kleidung, die Motivgestaltung und die betrieblichen Tätigkeiten. Am Ende der Stunde tragen alle etwas zum Feedback bei, geben zum Beispiel Verbesserungsvorschläge oder man entwickelt neue Ideen.

In unserer Schülerfirma erhalten wir auch Aufträge von außerhalb, wie von der der Kirchengemeinde Altrahlstedt und dem Bürgerverein Rahlstedt. Da braucht es besonders viel Teamwork und Präzision. Das letzte Halbjahr haben wir trotz Corona einen Auftrag bearbeitet, die Siebdruckwerkstatt im Gängeviertel besucht, Masken und Schulhoodies bedruckt und genäht sowie viele Designs entwickelt. Unsere Produkte fotografieren und bewerben wir auch selbst. Wie man sieht, bietet der Kurs viele Möglichkeiten, sich kreativ zu verwirklichen.